Fotomotive finden, in Szene setzen und eindrucksvoll präsentieren

Fotomotive finden
Motive für Fotos gibt es viele. Mit der Kamera werden Gebäude, Autos, Landschaften, Tiere und natürlich Menschen, einzeln oder in Kombination, eingefangen. Oft wird ein Motiv, das einem gefällt, aber auch spontan mit der Kamera festgehalten, ohne sich vor der Aufnahme bewusst darüber Gedanken gemacht zu haben. Für jeden (Hobby-) Fotograf stellen Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven verschiedene individuelle Motive dar.

Fotomotive in Szene setzen
Auf den ersten Blick muss ein Motiv gar nicht besonders interessant sein oder kann sogar unscheinbar wirken. Denn interessant kann ein Bild auch dann wirken, wenn man ganz bewusst die gewohnten Sichtweisen durchbricht. Oft erregt man gerade durch ein solches Vorgehen eine besondere Aufmerksamkeit. Jeder Fotograf empfindet das Motiv anders, möchte dem späteren Betrachter etwas mitteilen und inszeniert sein Motiv individuell. Vor dem Betätigen des Auslösers sollte man sich deswegen ein paar Gedanken zum Motiv machen.

Für die individuelle Inszenierung eines Motives können die folgenden Fragen helfen, die man sich im Vorfeld stellen kann: Was möchte ich mit dem Foto ausdrücken? Wie nah muss ich an das Motiv heranzoomen? Was ist die optimale Perspektive? Stimmen die Lichtverhältnisse und ist der Hintergrund passend? Wie lang sollte die Belichtungszeit sein? Welche Blende oder welcher Filter kommt zum Einsatz? Es gibt noch viele weitere Detailfragen, die beantwortet werden können.

Fotos nachbearbeiten
Die vielen entstandenen Fotos werden von den meisten Fotografen gleich nach der Übertragung auf dem PC sortiert, gesichtet und bearbeitet. Für die Nachbearbeitung von Fotos stehen viele Bildbearbeitungsprogramme zur Auswahl. Je nach Preisklasse und Anwendertyp kommen verschiedene Programme zum Einsatz, um Fotos zu optimieren oder einen gewissen Style zu verpassen. Im Blog von threecubes, auf unserem Twitter- und Facebook-Profil haben wir schon auf zahlreiche Programme und Tipps zur Bildbearbeitung hingewiesen. Folgt uns doch einfach und verpasst keine Tipps zu diesen und anderen Themen mehr.

Fotos präsentieren
Der Präsentation von Fotos sind ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Man kann sich beispielsweise einen Kalender erstellen, in dem jeden Monat ein anderes seiner Fotos gezeigt wird. Eine praktische Verwendungsmöglichkeit ist eine, mit einem hübschen Foto bedruckte Dose. Gemütlich machen kann man es sich, wenn man ein Kissen mit einem seiner Lieblingsfotos bedrucken lässt.
Für die Präsentation von Fotos am PC, TV oder Beamer, kann mit dem Diashow Programm threecubes Fotoshow HD eine Foto-Show erstellt werden. Das Besondere an einer Fotoshow ist, dass die Fotos mit Effekten, Musik und Beschriftungen kombiniert werden können. Für den Betrachter entsteht so ein besonderes Foto-Erlebnis als Film.

Wundervolle Fotos müssen also nicht bloß im Schrank verstauben. Wenn man seiner Kreativität freien Lauf lässt, findet man sicherlich noch viele andere Möglichkeiten, um seine Fotos zu präsentieren und gleichzeitig zu ganz persönlichen und einzigartigen Präsentationen, Gebrauchsgegenständen oder Dekorationen zu kommen.

Ob Amateur oder professioneller Fotograf – fotografieren macht einfach Spaß und die Möglichkeiten mit den Fotoaufnahmen danach etwas Besonderes zu gestalten sind sehr vielseitig.

 

Schreibe einen Kommentar