Kamerafahrten im Diashow Programm

Diashow Programm KamerafahrtenDas Diashow Programm „threecubes Fotoshow HD“ ist in einer neuen verbesserten Version verfügbar. Anwender der Diashow Software profitieren insbesondere von den neuen integrierten Kamerafahrten. Viele Kamerafahrten wie zum Beispiel „Diagonale Verschiebungen“, das „Auszoomen in verschiedene Richtungen“ oder das „Einzoomen in verschiedene Richtungen“ stehen zur Auswahl. Die Kamerafahrten lassen sich ganz leicht anwenden. Im Programm gibt es eine Übersicht über die vorhandenen vordefinierten Kamerafahrten.

Mit der Maus kann die gewünschte Kamerafahrt direkt auf das Bild gezogen werden (Drag & Drop). Dies ist sowohl beim ausgewählten Bild in der Timeline/Bildspur möglich als auch in der Ansicht des Bildes im Abspiel-Bereich. Die Länge der Kamerafahrt wird mit dem „grünen Regler“ in der Bildspur durch das Verschieben (von rechts nach links) eingestellt.

Diashow Programm Bildspur-ReglerDer Name der gewählten Kamerafahrt ist am Regler in der Bildspur aus Übersichtgründen vermerkt. Die Kamerafahrt kann auch schnell und einfach wieder gelöscht werden. Dafür wird die Kamerafahrt mit dem Namen „Kein“ einfach auf das entsprechende Bild gezogen.

Beim Assistenten können die Kamerafahrten ebenfalls eingestellt werden. Einfach bei den „Eigenschaften“ auf „zufällige Kamerafahrten: Auswählen“ klicken, dann öffnet sich eine Übersicht mit den vorhanden Kamerafahrten. Dort werden die gewünschten Kamerafahrten mit dem Setzen des Häkchens aktiviert oder deaktiviert. Der Assistent bezieht sich immer auf die Bilder, die anschließend eingefügt werden. Die neue Diashow-Version erhalten bestehende Kunden wie immer gratis. Diejenigen, die die Diashow Software „threecubes Fotoshow HD“ noch nicht kennen, können die kostenlose Testversion hier herunterladen.

Schreibe einen Kommentar