Diashow für eine Trauerfeier erstellen

Eine Beerdigung ist in erster Linie eine Veranstaltung der Trauer und der Erinnerung an einen wichtigen Menschen. Allerdings sollte man an einem solchen Tag nicht nur trauern, sondern sich auch an die schönen Momente mit diesem Menschen erinnern. Immerhin hat der Verstorbene in seinem Leben vermutlich viele Menschen bewegt, Dinge erlebt und viele dieser Ereignisse wurden auf Bildern festgehalten. Daher ist die Beerdigung bzw. die Trauerfeier ein passender Anlass, mit einer Foto- bzw. Diashow noch einmal durch das Leben der geliebten Menschen zu gehen.

Diashow für eine Beerdigung erstellen

Bei einer Diashow handelt es sich in der Regel um eine Ansammlung von verschiedenen Bildern, die in direkter Verbindung mit diesem Menschen stehen. Es können zum Beispiel Eindrücke aus der Kindheit sein, aus einem Urlaub oder einfach Schnappschüsse von einer gemeinsamen Feier. Die Hauptsache ist: Sowohl der Verstorbene als auch die Trauernden können eine Verbindung mit den Bildern des Menschen entwickeln. Es ist eine interessante Alternative zu Andachten und Predigten und lockert die bedrückende Stimmung etwas auf – Trauer muss nicht zwingend nur traurig sein. Es geht um die Verarbeitung und darum, die geliebten Menschen auf ihre besondere Weise in Erinnerung zu behalten.

Eine solche Show ist zudem schnell erstellt. Mit dem richtigen Diashow Programm muss man nur eine Auswahl der passenden Bilder treffen. Dafür sollte man entweder ein bestimmtes Thema nehmen oder sich einfach chronologisch von den ersten bis zu den letzten Aufnahmen vorarbeiten. Unterlegt man die Diashow auch noch mit Musik, könnte nicht nur visuelle Eindrücke gewonnen werden. Außerdem ist eine solche Diashow ein guter Anlass, damit Hinterbliebene die eine oder andere Anekdote zu den Bildern erzählen und somit andere am Erlebten teilhaben lassen. Am Ende ist der Sinn vor allem eine positive Erinnerung an die Menschen, die von einen gegangen sind. Dafür bieten sich Bilder besonders an.

Musikauswahl für die Diashow zu der Trauerfeier

Zu den Bildern in der Diashow für die Trauerfeier sollte passende Musik ausgewählt werden. Musik, die dem verstorbenen gefallen hat bzw. die zu den Lieblingsliedern gehörte, Musik, die thematisch zu den Bildern passt und „neutrale“, ruhige oder traurige Lieder sind für die Diashow zur Trauerfeier geeignet. Dazu gehören auch instrumentelle Lieder wie Klavier- oder Geigenstücke.

Eine kleine Auswahl an ruhigen bzw. traurigen Liedern haben wir hier für euch zusammengestellt:
Tears in heaven – Eric Clapton
Who Wants to Live Forever – Queen
My Way – Frank Sinatra
Over the rainbow – IZ
Return to Innocence – Enigma
Time to Say Goodbye – Sarah Brightman & Andrea Bocelli
Only Time – Enya
In the Arms of an Angel – Sarah McLachlan
Never Say Goodbye – Bon Jovi
My Heart will go on – Celine Dion
Anywhere – Avantasia
Stairway to Heaven – Led Zeppelin
An deiner Seite – Unheilig
Amazing Grace

Es gibt noch viele weitere Lieder die ruhig, melancholisch und passend sind, um sie zu den Bildern der Diashow hinzuzufügen. Wenn ihr weitere Musikvorschläge für Diashows zur Trauerfeier habt, dann nutzt dafür einfach den Kommentarbereich.