Diashow mit Musik erstellen

Wenn Sie eine Diashow mit Musik erstellen, haben Sie das perfekte Programm für einen schönen Abend mit Freunden oder der Familie. Fotos und Videos von gemeinsamen Erlebnissen, Urlauben oder Feiern werden immer wieder gerne angeschaut. Sind diese zusätzlich mit der passenden Musik richtig in Szene gesetzt, kommt eine tolle Atmosphäre auf. Mit einem guten Diashow Programm können aus Fotos, Videos, Beschriftungen, Musik und zahlreichen Effekten tolle und ansprechende Diashows gestaltet werden.

Diashow mit Musik

Um stimmungsvolle Diashows zu erstellen ist eine gute Foto- und/oder Videoclipauswahl genauso entscheidend, wie passende Effekte und die richtige Musik. Diashows mit Musik sind um ein vielfaches eindrucksvoller und emotionaler als Diashows ohne Musik. Beim Erstellen einer Diashow mit der Software threecubes Fotoshow HD können Musikstücke einfach eingebunden werden. Außerdem ermöglicht das Programm, die Musikstücke in der Lautstärke anzupassen und zuzuschneiden. Somit können Sie die Musik an die Dauer Ihrer Bilder und Videos bzw. der gesamten Diashow anpassen.

Mit threecubes Fotoshow HD eine Diashow mit Musik erstellen

Eine Diashow mit Musik erstellen Sie mit dem Diashow Programm threecubes Fotoshow HD ganz leicht. Nach dem Sie Ihre Bilder hinzugefügt und in die richtige Reihenfolge gebracht haben, fügen Sie zu Ihrer Diashow Musik hinzu.

Klicken Sie mit der Maus einfach auf das Musik-Symbol oder fügen Sie Musik/Sound über das Menü (bzw. Taste F6) hinzu. Es öffnet sich jetzt ein Dialogfenster in dem Sie Ihre Musik für die Diashow auswählen können. Die Auswahl kann von einem Ordner auf Ihrer Festplatte, einer DVD oder einem externen Speichermedium erfolgen.

Das von Ihnen ausgewählte Musikstück befindet sich in der Timeline (Musikspur) des Diashow Programms in einer separaten Spur unter der Foto- bzw. Videospur. Sie können jederzeit weitere Musik- bzw. Soundstücke für Ihre Diashow hinzufügen.

Musik in der Diashow sortieren und verschieben

Um die Musik in der Diashow zu verschieben bzw. in der Reihenfolge zu ändern, benötigen Sie nur Ihre Maus. Sie verschieben Ihr Musikstück in der Musikspur indem Sie auf das Symbol mit den zwei Pfeilen klicken, die linke Maustaste dabei gedrückt halten und anschließend verschieben Sie das Musikstück einfach an die gewünschte neue Position.

Zur besseren Ansicht in der Musikspur ändern Sie in „Scala“ den Wert bspw. auf „15mins“, sodass Ihnen mehrere Musikstücke angezeigt werden. Das Sortieren ist dann wesentlich einfacher. Für die Bearbeitung der Fotoshow ist es empfehlenswert, die Ansicht größer einzustellen (siehe Bild), damit Sie die Effekte auf Ihren hinzugefügten Bildern besser erkennen können.

Lautstärke der Musik verändern

Die Lautstärke der Musik in der Diashow ändern Sie bei den Musik-Eigenschaften. Die Musik-Eigenschaften finden Sie direkt im Soundstück in der Musikspur.

Zum Öffnen der „Musik-Eigenschaften“ klicken Sie einfach mit der Maus auf das Zahnrad-Symbol (halten Sie ggf. ca. 0,5 Sekunden lang die linke Maustaste gedrückt) im Soundstück.

Durch das Klicken auf das „Minus/Plus-Symbol“ stellen Sie die Lautstärke der Musik in der Diashow ein.

Die Lautstärke des Musikstücks in der Diashow können Sie noch individueller mit Hilfe der Linie innerhalb des Musikstücks in der Musikspur einstellen. Das hoch und runter der Linie entspricht der Variation der Lautstärke. Verläuft die Linie horizontal gerade ist die Lautstärke des Musikstücks konstant. Verläuft die Linie nach unten, wird die Musik leiser und geht die Linie nach oben, wird die Musik lauter.

Jeder Klick auf die Linie erzeugt einen Punkt, der verschoben werden kann. So können Sie die Lautstärke individuell einstellen und variieren. Möchten Sie Punkte löschen, klicken Sie einfach auf den zu löschenden Punkt. Der Punkt wird dann markiert und kann mit der „Entfernen-Taste“ (entf) einfach gelöscht werden.

Diashow mit Musik – Anpassen und Zuschneiden von Musikstücken

Sie können Musik-/Soundstücke in der Länge anpassen beziehungsweise zuschneiden, wenn diese zu lang für Ihre Diashow oder den ausgewählten Teilabschnitt sind. In der Musik-/Mediaspur des hinzugefügten Musikstücks finden Sie, im unteren Teil, die Musik-Eigenschaften, um die Dauer einzustellen. Durch Klicken mit der Maus auf das Zahnrad-Symbol können Sie die Musik-Eigenschaften öffnen (ca. 0,5 Sekunden lang die linke Maustaste gedrückt halten).

Ende eines Musik-/Soundstücks anpassen

Möchten Sie das Musikstück am Ende kürzen, dann klicken Sie bei der Dauer einfach auf das „Minus-Symbol“.

Um die Zeitdauer, die Sie dort eingeben, wird Ihr Musikstück am Ende gekürzt beziehungsweise abgeschnitten. In der Musik-Spur passt sich das hinzugefügte Musik-/Soundstück automatisch an.

Möchten Sie den entgegengesetzten Effekt anwenden und den Abstand zum nächsten Lied erweitern, klicken Sie einfach auf das „Plus-Symbol“. Dadurch verlängert sich der Abstand beziehungsweise zeitliche Übergang zwischen den einzelnen Musikstücken in der Diashow.

Anpassen des Anfangs eines Musikstücks

Sie können ein Lied zu einem späteren Zeitpunkt als dem eigentlichen Musikbeginn starten. Drücken Sie dafür das „+“ um die gewünschte Sekundenanzahl der Verzögerung einzustellen. Die eingegebene Zeit wird nicht abgespielt. Möchten Sie beispielsweise, dass Ihr Musikstück erst ab der 22 Sekunde in der Slideshow beginnt, stellen Sie über das „+“ 21 Sekunden ein. In der Musik-Spur passt sich Ihr Soundstück automatisch an.

Anpassen des Anfangs eines Musik-/Soundstücks

Die Länge Ihrer hinzugefügten Sound-/Musikstücke können Sie auch direkt in der Timeline Ihrer Diashow einstellen.

Das Bild zeigt in der Musikspur zwei Musikstücke. Das erste Lied hat am Ende einen grauen Begrenzungsrahmen, den Sie zum Verkürzen oder Verlängern des Liedes einfach mit der Maus ziehen beziehungsweise verschieben können. Mit dem zweiten Lied in der Diashow können Sie analog verfahren. So können Sie beispielsweise einen Abstand zwischen den beiden Bildern erzeugen, indem Sie den Beginn des zweiten Liedes verschieben. Klicken Sie dafür mit der linken Maustaste auf den grauen Rahmen und halten Sie die Taste gedrückt, während Sie den Rahmen nach rechts ziehen. Die entstandene Lücke stellt den Abstand zum nächsten Lied dar.

Sound in der Diashow wieder entfernen

Das Löschen eines Musikstücks ist über die Musik-Eigenschaften möglich. Klicken Sie mit der Maus auf das Lied in der Diashow, das Sie löschen möchten. Gehen Sie in die Eigenschaften. Wählen Sie die Funktion „löschen“ aus, um das Musikstück zu entfernen.

Jetzt kennen Sie viele der Bearbeitungsmöglichkeiten des Diashow Programms threecubes Fotoshow HD für Windows, um von Ihren Bildern und Videos eine Diashow mit Musik zu erstellen.