Mehr Platz und Übersicht beim Diashow erstellen

Erstellen Sie Diashows mit der threecubes Fotoshow HD an einem kleinen Bildschirm oder ist Ihnen die Aufteilung der Bearbeitungsfenster nicht übersichtlich genug?

Mit den folgenden Tipps verändern Sie die Programmoberfläche der threecubes Fotoshow HD. Sie schaffen Platz für das Wesentliche und verbessern die Übersicht bei der Diashow Erstellung.

Das Diashow Programm von threecubes ist in einige mehrere Bereiche unterteilt. Im oberen Teil des Programms befindet sich das Menü. Darunter finden Sie den Tool-Bereich, mit den Einstellungen von Ihren Medien. Rechts daneben befindet sich der Layoutdesigner, in dem Ihre Bilder und Videos in der Diashow als Vorschau abgespielt werden. Diesen Bereich können Sie auch als Vollbild darstellen. Drücken Sie dafür einfach auf das Symbol „Vollbild an/aus“ im Player und Ihre Bilder und Videos werden über den gesamten Bildschirm angezeigt.
diashow player vollbild
Durch diese Funktion können Sie auch Ihre Diashow live abspielen, als Vollbild direkt auf dem PC-Monitor oder auf dem Fernsehmonitor.

Neben dem Layoutdesigner gibt es den Button für den Text-Editor und den Button für den Kamera-Editor, mit denen Sie jeweils die Editoren öffnen.

Die Diashow Software von threecubes wird im unteren Teil des Programms von der Timeline beziehungsweise dem diashow timeline storyboard wechselStoryboard abgeschlossen. Der Wechsel von der Timeline zum Storyboard und zurück, erfolgt über den Reiter.

Die Ansicht der hinzugefügten Bilder, Videos und Musikstücke für Ihre Diashow ist in der Ansicht über die Einstellung „Scale“ veränderbar. Ihre Medien werden in den Spuren, je nachdem ob Sie den Bereich vergrößern oder verkleinern, größer oder kleiner angezeigt. Die Größe der Timeline bleibt dabei gleich, nur die Elemente darin werden anders dargestellt.

Alle drei Bereiche, also den Tool-Bereich, den Layoutdesigner sowie die Timeline, können Sie aber in der Darstellung einfach ändern. Sie verkleinern oder vergrößern einen Bereich, wie die Toolbox, indem Sie den Rahmen nach links oder nach rechts verschieben. Über den Scroll-Balken gelangen Sie außerdem zu den gewünschten Effekten, wie den Überblendungen, Kamerafahrten und den Filtern für Ihre Bilder und Videos in der Diashow.

Die Ansichts-Änderung funktioniert mit der Timeline, in dem Sie den Rahmen nach oben oder nach unten zum Verkleinern verschieben.
timeline vergroessern
Durch diese Verkleinerungs- beziehungsweise Vergrößerungs-Option können Sie viel einfacher bei kleineren Bildschirmen mit dem Programm arbeiten. Wollen Sie beispielsweise Punkte für die individuelle Lautstärke festlegen oder Bilder an der Musik passgenau ausrichten, ist es hilfreich die Ansicht des Arbeits-Bereiches zu vergrößern. Nach dem Sie die Einstellungen abgeschlossen haben, können Sie die Größe zur Ausgangs-Darstellung wieder zurück schieben. Alle anderen Bereiche passen sich automatisch wieder an.

programm maximierenOben rechts in der Diashow Software befindet sich der Button „Maximieren“. Wenn Sie darauf klicken, wird das Programm auf die ganze Seite des Bildschirms ausgerichtet. Die typischen Windows-Fenster werden ausgeblendet. Möchten Sie wieder zur ursprünglichen Ansicht wechseln, klicken Sie auf „Minimieren“.

Mit diesen Tipps können Sie noch leichter Diashows mit der threecubes Fotoshow HD erstellen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachmachen.